St. Gertraudkirche

Neogotische Backsteinkirche, dreischiffige Basilika
Architekten: Stadtbaurat Carl Emil Christ, Baumeister Wilhelm Kinzel
Baubeginn: 1874, Einweihung: 1878
Orgel auf der Westempore mit drei Manualen/36 Register 1879 gebaut von Firma Wilhelm Sauer ...
 
... mehr

 

 

St. Marienkirche

Vermutlicher Baubeginn: zweite Stadtgründung 1253 als kreuzförmige dreischiffige Hallenkirche mit Doppelturmfront
15. Jahrhundert: Erweiterung des Langhauses zur fünfschiffigen Hallenkirche
1521/22: Bau der neuen Sakristei und des Martyrchores
1826: Einsturz des Südturmes ...
 
... mehr

 

 

Friedenskirche

(ehemals St. Nikolai)
Dreischiffige Hallenkirche
Baubeginn: vor 1253, älteste Kirche der Stadt
Im 14. Jh. Bau des Hallenumgangchores
Weitere spätmittelalterliche Baumaßnahmen: Einwölbung des Langhauses und Bau des Südturmes; danach bis ins ...
 
... mehr

 

 

Konzerthalle „Carl Philipp Emanuel Bach”

(Kirche des ehemaligen Franziskanerklosters)
Dreischiffige Hallenkirche, Baubeginn: um 1270
1516-25: Bau des Langhauses unter Andreas Lange
1966: Verpachtung an die Stadt für 99 Jahre,
Beginn von Restaurierungsarbeiten, Umbau zur Konzerthalle
1967 Mit den zweiten „Frankfurter Festtagen der Musik“ Einweihung als Konzerthalle
1975: Einbau einer Sauer-Orgel mit 50 Registern, 3890 Pfeifen
1987: Anbau des Funktionsgebäudes
2004: Aufsetzen des Dachreiters
Die Konzerthalle „Carl Philipp Emanuel Bach“ gehört heute zur Messe und Veranstaltungs GmbH. Sie ist Sitz des Brandenburgischen Staatsorchesters Frankfurt und der Singakademie Frankfurt (Oder). Dort probt außerdem das Orchester der Frankfurter Musikfreunde

Lebuser Mauerstr. 4, 15230 FRankfurt (Oder)

 

 

Kirche St. Georg

Baubeginn: 1926 / Architekt Curt Steinberg
1928: Orgeleinbau / Fa. Wilhelm Sauer / Kirchweihe
Vier Glocken
Vor der Kirche: Skulptur des Drachentöters Georg
1990: Orgelneubau durch die Fa. Sauer / 27 Register

Bergstr. 54, 15230 Frankfurt (Oder)

 

 

Kirche Heilig Kreuz

(Katholische Kirche)
Dreijochiges Hallenlanghaus
Baubeginn: 1897, Architekt: Engelbert Seibertz
1901-02: Orgeleinbau, a. Wilhelm Sauer, 46 Register
Vier Glocken: Leo, Robert, Maria, Georg
Ab 1967: Neugestaltung des Kirchenraums, ...
 
... mehr

 

 

Gemeindehaus der ev. Kreuzkirchengemeinde

Zweigeschossiger, fünfachsiger Putzbau,
Walmdach mit Glockenturm
Baubeginn: 1927, Architekt: Otto Peter
Im zweiten Stock: Gemeindesaal für Gottesdienste
Orgel auf der Ostempore, Fa. Sauer 1938
Gemeindesaalfenster: Glasmalerei Carl Busch, Berlin ...
 
... mehr

 

 

Heilandskapelle

Holzskelettbau, sibirische Holzbauweise
Kirche des Kriegsgefangenenlagers Gronenfelde
Erbaut durch russische Gefangene, Frankfurter Sägewerk
Skomoda, Baubeginn: 1915
1919: Auflösung des Gefangenenlagers, beginnender Verfall der Kapelle ...
 
... mehr

 

 

Kirche Kliestow

Rechteckiger Feldsteinbau mit quadratischem Westturm
Turm mit reich gegliederten Renaissancegiebeln
Baubeginn: vermutl. 2. Hälfte 13. Jahrhundert
Turm: 15. bzw. frühes 16. Jahrhundert,
Vollendung vermutl. 1612

Gldendorfer Str. 34, 15232 Frankfurt (Oder)

 

 

Kirche Booßen

Erste Kirche vermutl. um 1250, erste Erwähnung der Kirche 1317
Um 1370 vermutl. Anbau des Langhauses
Quer rechteckiger Westturm 15. bzw. frühes 16. Jahrhundert
Erste Hälfte 19. Jh.: Orgeleinbau
Mehrfache Umgestaltung des Kircheninneren: ...
 
... mehr

 

 

Kirche Rosengarten

Neobarocke Saalkirche
Einweihung 1903
Architekt: Hofbaumeister Gustav Hauer
3 Glocken, Apolda
Bunte Bleiverglasung der Apsis-Fenster
1903 Einbau der Orgel, Wilhelm Sauer, Sechs Register

Hauptstr. 33a, 15234 Frankfurt (Oder)

 

 

Kirche Lichtenberg

1945 schwer beschädigt, seitdem Ruine
Bauzeit: vermutl. zweite Hälfte 13./erste Hälfte 14. Jh.
1 Glocke (im Glockenträger neben dem Turm), Apolda 1922
Erhaltene Einrichtungsgegenstände: Teile des barocken Altaraufsatzes, Schnitzfigur eines Engels, Alabaster-Relief aus dem 16. Jh., Teile der Kanzel, 1713, Taufstein, 1883
Die Gemeinde bemüht sich um den Wiederaufbau der Kirche

Teichstr. 17, 15234 Frankfurt (Oder)

 

 

Kirche Hohenwalde

Verputzter Rechteckbau mit Walmdach und Turm
Einweihung 1607, Bauherr Ehrentreich von Röbel
Aufgeputztes, gotisierendes ?Maßwerk am Turmoberteil von 1794
Orgel von 1869, Fa. Wilhelm Sauer
Inneneinrichtung der Kirche im Zuge des Einbaus der Orgel 1869 umgestaltet Reich gestalteter Renaissance-Altar

Dorfstr. 32, 15236 Frankfurt (Oder)

 

 

Kirche Lossow

Kreuzförmiger Backsteinbau mit quadratischem Turm
1945 ausgebrannt, seitdem Ruine
Bauzeit 1741-46, Bauherr Adolph Friedrich von Beerfelde
1913 baupolizeiliche Sperrung der Kirche
1950 Sicherung des Turmes, neues flaches Zeltdach
Ehemals zwei Glocken
Barocke Grabsteinfragmente

Lindenstr. 26a, 15236 Frankfurt (Oder)

 

 

Kirche Güldendorf

Einschiffige frühgotische Hallenkirche
2. Hälfte 13. Jh., Turm: Anbau 15. Jh.
Anbau einer Vorhalle vor das Nordportal Ende des 18. Jh.
Bau einer Sakristei an der Ostwand Anfang des 19. Jh.
2 Glocken
Im Juni 1945 brannte die Kirche durch Blitzschlag völlig aus, das gesamte Inventar wurde vernichtet

Kirchring 1, 15232 Frankfurt (Oder)

 

 

Gemeindezentrum Neuberesinchen

Bauzeit: 1988-90
Architekt: Paul Teichmann

Berendtstr. 3, 15232 Frankfurt (Oder)

 

 

 

Alle Kirchen: www.kirchen-ff.de