Jakobsweg/Wandern
 

 
Fahrrad
 

 
Angeln
 

 
Bowling
 

 
Camping
 

 
Golf
 

 
Helene-See
 

 
Joggen
 

 
Klettern
 

 
Schwimmen
 

 
Skaten
 

 
Parks
 

 
Umgebung
 

Schwimmen -

kann man im Sommer in Frankfurts größter „Badewanne“, dem Helenesee, einem ehemaligen Tagebau, ca. 8 km von Frankfurt entfernt. Die „schöne Helene“, wie der See von den Frankfurtern genannt wird, ist etwa 250 ha groß und ca. 70 m tief, mit langem Sandstrand und kristallklarem Wasser einer der saubersten Seen Brandenburgs. Dort gibt es auch den größten Campingplatz Europas und für junge Leute das Eurocamp. In Westen der Stadt wartet übrigens auch das ganze Jahr über die Schwimmhalle Rathenaustraße auf Gäste.